Was ist die Tischtennistheorie?


Was ist Vorhand und Rückhand beim Tischtennis?

Um im nächsten Kapitel die Schlagtechniken zu verstehen, merke dir bitte, dass die Seite, auf der dein Daumen liegt, als Vorhand bezeichnet wird und die Rückhand die Seite ist, auf der sich dein Zeigefinger befindet. Die Tischseiten werden in Vorhand– (VH) und Rückhandseite (RH) eingeteilt.

Was gehört zum Tischtennis?

Zur Ausübung wird ein matt-grüner oder matt-blauer Tischtennistisch mit Netzgarnitur, ein matt-weißer oder matt-oranger Tischtennisball aus Kunststoff (früher Zelluloid) mit einem vorgeschriebenen Durchmesser von 40+ mm sowie pro Spieler ein Tischtennisschläger mit schwarz-roten Belägen (ab Oktober 2021 auch andere …

Was ist wichtig beim Tischtennis?

Der Aufschlag gehört beim Tischtennis zu den wichtigsten Schlägen. Schließlich leitet der Tischtennis Aufschlag jeden Ballwechsel ein und zudem ist er der einzige Schlag, der vom Gegner nicht beeinflusst werden kann. Daher ist es wichtig, den Aufschlag regelmäßig und konzentriert zu üben.

Welche Schläge gibt es beim Tischtennis?

Die folgenden Schlagarten erlernen Sie im Training.

  • Das Einkontern. Zu den wichtigsten Schlagarten gehört das Einkontern, es dient zum Aufwärmen vor dem Spiel. …
  • Vorhand Konterschlag. …
  • Vorhand Topspin. …
  • Rückhand Konterschlag. …
  • Rückhand Topspin. …
  • Das Gegenziehen. …
  • Blocken. …
  • Vorhand Flip.

Welche Farbe Vorhand Tischtennis?

Nachdem man die Regel für die Farben festgelegt hatte, hat es sich so eingebürgert, dass man rot für die Vorhand verwendet und schwarz für die Rückhand.

Was bedeutet Vorhand beim Badminton?

Bei einem Vorhand – Unterhandschlag zeigt der Schläger vor Beginn der Ausholbewegung nach oben (oder in Richtung Ball), der Unterarm wird parallel zum Boden gehalten (Winkel zwischen Schläger und Unterarm ca. 90°). Der Ellenbogen wird frei vor den Körper gehalten, das Handgelenk ist leicht zum Handrücken gebeugt.

  Wo ist Stephen Curry zur Schule gegangen?

Was macht einen guten Tischtennisspieler aus?

Sie erfordert gute Feinmotorik, Athletik, Schnellkraft, Klugheit, Begabung, Leidenschaft und Disziplin. Wenn Du ein guter TT-Spieler werden möchtest, musst Du lernen, Dich so zu organisieren, dass Du möglichst viel Zeit hast, um zu trainieren und Übungen und Wettbewerbe zu spielen.

Wie kann man besser Tischtennis spielen?

Das wichtigste beim Tischtennis, ist die richtige Stellung zum Ball, behaupten viele erfahrene Tischtennis Spieler. Bälle mit ausgestrecktem Arm zu spielen, sollte die Ausnahme sein. Also nicht faul auf der Stelle stehen, und den Arm nach dem Ball ausstrecken: Hingehen.

Was sind die typischen Tischtennis Fehler?

Wenn du den Ball versteckt in deiner Faust hältst, gilt das als Fehler. Du musst dich beim Aufschlag zudem hinter der Platte befinden und darfst dich nicht zu weit vorbeugen. Berührt der Ball beim Aufschlag das Netz, muss er wiederholt werden.

Wie schmettert man beim Tischtennis?

Schmettern. Wird auch Schießen genannt. Hierbei handelt es sich um eine Spieltechnik, bei der der Ball am höchsten Punkt ohne irgendeine Rotation direkt in das Feld des Gegners geschlagen wird. Dadurch wird der Ball so schnell, dass er für den Gegner nur schwer zu erreichen und zurück zu schlagen ist.

Was kostet eine Tennisplatte?

Eine klassische Tischtennisplatte können Sie ab einem Preis von 140 € erwerben. Sehr hochwertige Modelle können bis zu 1.800 € kosten. Dabei sind Outdoor-Geräte durch ihr robustes und wetterfestes Material in der Regel teurer als Modelle für den Innenbereich.