Was ist der Komparativ und der Superlativ für schwer?

schwer, Komparativ: schwe·rer, Superlativ: am schwers·ten.

Was ist die Steigerung von schwierig?

Das Wort „schwierig“ ist auch ein Adjektiv wie folgt steigerbar: schwierigschwieriger – am schwierigsten.

Welche Adjektive sind schwer zu steigern?

Im Deutschen gibt es zwei Steigerungsformen. Den Komparativ und den Superlativ.
Diese Adjektive werden unregelmäßig gesteigert.

Unregelmäßige Steigerung deutscher Adjektive
Positiv Komparativ Superlativ
viel mehr am meisten
gern lieber am liebsten
hoch höher (ohne c!) am höchsten

Wie schreibt man das Schwierigste?

Flexion mit bestimmtem Artikel (schwache Flexion)

Singular Maskulin Feminin
Nominativ der schwierigste die schwierigste
Genitiv des schwierigsten der schwierigsten
Dativ dem schwierigsten der schwierigsten
Akkusativ den schwierigsten die schwierigste

Was sind komparative und Superlative?

Die Grundform eines Adjektivs nennt man Positiv, die nächst höhere Stufe Komparativ und die höchste Steigerungsstufe Superlativ.

Wie Wörter die man nicht steigern kann?

Einige weitere nicht steigerbare Adjektive sind:

  • falsch.
  • unnahbar.
  • lauwarm.
  • leer.
  • optimal.
  • minimal.
  • schwanger.
  • fertig.

Ist es schwer oder schwierig?

Das ist leider falsch, denn dieses Wort existiert in der deutschen Sprache gar nicht! Ihr müsst entweder “schwierig” oder “schwer” sagen, aber NICHT “schwerig”, denn das ist FALSCH !

Wie heißt es Einzige oder einzigste?

Das Adjektiv einzige ist die richtige Schreibweise. Das Wort einzigste ist falsch.

Wird der Superlativ groß geschrieben?

Wird ein Superlativ wie ein Nomen gebraucht, schreibt man ihn groß: Es ist das Beste, wenn du still bist.

Wie schreibt man am wahrscheinlichsten?

wahrscheinlich: wahrscheinlich (Deutsch) Wortart: Adjektiv Steigerungen: Positiv wahrscheinlich, Komparativ wahrscheinlicher, Superlativ wahrscheinlichsten Silbentrennung: wahr|schein|lich, Komparativ: wahr|schein|li|cher, Superlativ: am wahr|schein|lichs|ten…

  Wie nennt man das heilige Seil in der Shinto-Tradition?

Wie schreibt man am besten groß oder klein?

Wenn du es als Wie-Wort verwendest, schreibst du am besten also klein. Du schreibst am Besten hingegen groß, wenn du es als Nomen verwendest. Als Probe kannst du statt „am“ einfach „an dem“ einfügen: Salami-Pizza schmeckt Saskia an dem besten.

Wann schreibt man die meisten klein?

Im Allgemeinen wird „meiste“ kleingeschrieben: der meiste Kummer, die meiste Zeit, das meiste Geld; die meisten Menschen.